Presse
Presse
Sie sind hier:

Presse

PSA-Hinterachs-Reparatur: OPTIMAL macht’s möglich

27.04.2016

PSA-Hinterachs-Reparatur

Defekte Hinterachsen kommen bei älteren Modellen des PSA-Konzerns einem Totalschaden gleich, denn der herstellerseitig empfohlene Austausch der Hinterachse ist meist zu kostspielig. Doch diese Zeiten gehören jetzt der Vergangenheit an. PSA-Hinterachs-Kits von OPTIMAL machen künftig eine effiziente und kostengünstige Reparatur möglich.

 

(Langenbach, März 2016) Mit den neuen Reparaturkits von OPTIMAL ist jetzt eine sehr kostengünstige und effiziente Reparatur der Hinterachsen von Fahrzeugen der PSA-Gruppe möglich. Davon betroffen sind u.a. die Peugeot-Modelle 106, 205, 206, 306, 309 sowie die Citroën-Modelle Berlingo, Xsara (Picasso) und Saxo (siehe Tabelle). In Kooperation mit der Firma Paschke Profitec entwickelte die OPTIMAL AG & Co. KG für diese Modelle ein verschleißfreies und kostengünstiges Werkzeug (Referenz-Nr. WKZ-1111S), mit dessen Hilfe nicht nur der Ausbau der Hinterachse entfällt, sondern auch eine einseitige (links/rechts) Instandsetzung möglich ist.

 

PSA Hinterachs-Reparaturkits von OPTIMAL:

Anwendung

OPTIMAL Referenz-Nr.

Anmerkung

205, 306, 309, Xsara (Picasso), ZX

G8-272

ohne Werkzeug

206 mit HA-Scheibenbremse  (Org. 9501→)

G8-277

 

206 mit HA-Scheibenbremse (→ Org. 9500)

G8-248

 

206 mit HA-Trommelbremse

G8-197

 

405, Partner, Berlingo, Xsara Picasso

G8-276-5017

Übermaßzapfen

405, Partner, Berlingo, Xsara Picasso

G8-276-5020

Übermaßzapfen

106, AX, Saxo ohne Stabilisator

G8-274

 

106, AX, Saxo mit Stabilisator

G8-275

 

 

Hintergrund:

Die genannten Fahrzeugmodelle von Peugeot und Citroën wurden lange Zeit mit einer Drehstabfeder-Hinterachse ausgestattet. Das ermöglichte eine platzsparende Anordnung der Fahrwerkskomponenten. Eine Schwachstelle stellt jedoch die Lagerung der Längslenker dar. Zum einen tritt erhöhter mechanischer Verschleiß in der Lagerung und auf den Achszapfen auf, zum anderen wird das Dichtungsmaterial hart und spröde, wodurch ein Wassereintritt in die Lagerstellen nicht zu verhindern ist. Verschlissene Lager und korrodierte Achszapfen sind die Folge. Durch die defekte Lagerung entstehen Geräusche und eine Schiefstellung der Hinterräder wird sichtbar, mit gravierenden Folgen für die Verkehrssicherheit des Fahrzeugs.

 

Eine Reparatur kam in diesem Fall selten in Frage, denn der herstellerseitig empfohlene komplette Austausch der Hinterachse war in der Regel zu kostspielig. Die defekte Hinterachse führte also oft zu einem wirtschaftlichen Totalschaden.

 

Vorteile des OPTIMAL Reparatursatzes:

  • Kostengünstige Fahrzeuginstandsetzung
  • Ausbau der Hinterachse entfällt
  • Geringe Werkzeugkosten
  • Einseitige Instandsetzung möglich (links/rechts
  • Vollständiges Kit in einer Verpackung
  • Montageanleitung mit Link zum Reparaturvideo liegt bei
  • Montage auch mit anderen Werkzeugen möglich
  • Alle Komponenten sind in vergleichbarer OE-Qualität gefertigt

 

Vorteile des OPTIMAL Werkzeugs:

  • Für das Ziehen der Achszapfen ist kein Schweißen erforderlich
  • Langes Druckrohr, dadurch größerer Abstand zum Seitenteil und 360° Drehungen möglich
  • Verschleißfeste Spindel mit metrischem Regelgewinde spart Zeit durch das größere Übersetzungsverhältnis von Kraft und Drehwinkel
  • Durch das Regelgewinde ergibt sich keine selbsthemmende Wirkung wie beim Feingewinde
  • Spindel ist mit einem Sechskant ausgestattet, um diese zu kontern
  • Torsionssteife Spindelmuttern (Triebmutter)
  • Gekapselte Axiallagereinheit im Druckstück, mehr Schutz vor Verschmutzung
  • Ein durchdachtes Zugverfahren der Zapfen ermöglicht den Austausch auf einer Fahrzeugseite
  • Das mechanische Werkzeug ist mit den gängigen hydraulischen Hohlkolbenzylindern adaptierbar (geringerer Kraftaufwand, enorme Zeitersparnis)

 

Wichtiger Hinweis:

Der Einbau darf nur durch qualifizierte Fachleute erfolgen. Bitte prüfen Sie im Vorfeld die Verfügbarkeit der Reparatursätze, da die Fahrzeuge bei zerlegter Hinterachse nicht mehr bewegt werden können! Die Instandsetzung bzw. der Austausch der Achszapfen darf nur einmal pro Fahrzeugseite durchgeführt werden!

 

Montageanleitung:

Die Montageanleitung kann hier heruntergeladen werden:

www.optimal-germany-marketing.de/upload/Montageanleitung_OPTIMAL_PSA_Hinterachsen_DE.pdf

 

Reparaturvideos:

Video 1:

PSA-Hinterachsen-Reparatur mit OPTIMAL Reparatur-Kits – Teil 1: 28 Millimeter

https://www.youtube.com/watch?v=y54S9Q50wK4

Video 2:

PSA-Hinterachsen-Reparatur mit OPTIMAL Reparatur-Kits – Teil 2: 34 Millimeter

https://www.youtube.com/watch?v=WT-9-cDZqls

Video3:

PSA-Hinterachsen-Reparatur mit OPTIMAL Reparatur-Kits – Teil 3: 26 Millimeter

https://www.youtube.com/watch?v=rvim_60wAPw