Presse
Presse
Sie sind hier:

Presse

Platz für über 10.000 neue Behälterboxen

13.11.2018

Ausbau Lager: Neue Lagergasse 7 geht im November in Betrieb.

Schnell und zu 100 Prozent im Zeitplan baute OPTIMAL in diesem Jahr eine neue Lagergasse für Behälterboxen auf. Die neue Gasse 7 bietet ab der zweiten Novemberwoche Platz für über 10.000 kleine und große Behälterboxen. Damit wurde die fünfte Ausbaustufe des vollautomatischen Lagers in Langenbach planmäßig realisiert.

1_lager_gasse_7_ua_westseite_totale_750px_breit_web_lw_hp

(OPTIMAL AG & Co. KG, Langenbach) In der zweiten Novemberwoche geht bei OPTIMAL in Langenbach die neue Lagergasse 7 in Betrieb. Von der Planung im Frühjahr 2018 bis zur Fertigstellung im Herbst 2018 verlief dabei alles nach Plan. So konnten die ersten Baumaßnahmen pünktlich Anfang Juli beginnen und schon Mitte Oktober startete der Testbetrieb. Mit der neuen Lagergasse erhöht sich das bisherige Fassungsvermögen des Zentrallagers am Firmensitz von OPTIMAL in Langenbach noch einmal um gut zehn Prozent auf jetzt über 110.000 Behälterboxen. Damit trägt OPTIMAL der aktuellen Geschäftsentwicklung Rechnung.

Der Betrieb der neuen Lagergasse beginnt offiziell ab der zweiten Novemberwoche 2018. Dann wird die Lagergasse 7 zeitgleich voll in den Dreischichtbetrieb bei OPTIMAL in Langenbach integriert.

2_hochregal_ost_gasse7_hoch_2_750px_breit_web_hp

Seit dem Umzug nach Langenbach im Jahr 2008 schließt OPTIMAL mit der Inbetriebnahme der Lagergasse 7 bereits die fünfte Ausbaustufe in seinem vollautomatischen Zentrallager ab. Damals startete das Unternehmen mit drei Lagergassen, die Platz für circa 7.000 Paletten und 50.000 Behälter boten. Und der Ausbau geht im neuen Jahr weiter. Schon im Februar 2019 beginnt der Aufbau des neuen Pufferlagers. Mit der sechsten Ausbaustufe kommen dann insgesamt 8.000 neue Paletten-Stellplätze hinzu, die über das neue Shuttle-System künftig eine 6- bis 8-fach tiefe Lagerung von Paletten erlauben. Nach Plan verfügt OPTIMAL dann schon Mitte 2019 über mindestens 20.000 Paletten-Stellplätze.

Die OPTIMAL AG & Co. KG:

Seit nunmehr über 27 Jahren produziert und vertreibt die OPTIMAL AG & Co. KG hochwertige Auto-Ersatzteile: Radlagersätze, Lenkungsteile, Stoßdämpfer, Radantriebskomponenten, Brems- und Gummimetallteile, Wasserpumpen und Zahnriemensätze. Begeisterung und Emotion sind dabei von Beginn an unsere Motoren, unsere Mitarbeiter das Kapital. Die faire Kooperation mit unseren Geschäftspartnern und der besonnene Umgang mit Ressourcen stehen bei OPTIMAL ebenso im Mittelpunkt wie die hohe Qualität unserer Produkte und ein exzellenter Service.

3_3d-grafik-lager-gebaeude_750px_breit_web_hp

Die OPTIMAL AG & Co. KG ist die Nr. 1 mit dem breitesten Programm für Radlagersätze, TÜV-zertifizierte Lenkungsteile und komplett vormontierte Federbeine. OPTIMAL-Teile werden von internationalen Produktionspartnern, Erstausrüstern und Qualitätslieferanten geliefert. Mit unserem vollautomatischen Lager garantieren wir beste Lieferfähigkeit.

Alle Produkte entsprechen europäischen und internationalen Standards für den Ersatzteilemarkt, so z. B. den Hersteller- und Qualitäts-normen IATF 16949:2016, QS 9000 und ISO 9001:2015.

[Fotos: OPTIMAL AG & Co. KG]