Presse
Presse
Sie sind hier:

Presse

NEU im Programm: Achsschenkel

23.09.2020

OPTIMAL baut Verschleißteileprogramm aus.

Das Verschleißteilesortiment von OPTIMAL bekommt in der Produktgruppe Fahrwerks- und Lenkungsteile erneut Zuwachs. Damit erhält das ambitionierte und qualitativ hochwertige Produktprogramm des Langenbacher Unternehmens eine weitere wichtige Ergänzung. Die neuen Achsschenkel sind bereits zur Markteinführung in einem breiten Sortiment in den gängigen Stahl- und Aluminium-Ausführungen verfügbar. 

 

200916_achsschenkel_750x526px_72dpi_rgb

Die OPTIMAL AG & Co. KG komplettiert ihr Verschleißteileprogramm im Bereich Fahrwerks- und Lenkungsteile weiter. Ab sofort bietet der Langenbacher Fahrwerksteilespezialist ein breites Sortiment von rund 150 Achsschenkel in Stahl- und rund 40 in Aluminium-Ausführung an. Die Achsschenkel überzeugen aufgrund geringster Toleranzen und höchster Passgenauigkeit und stellen eine attraktive Produktlösung zu wettbewerbsfähigen Preisen dar. 

 

pressemitteilung_achsscheinkel_bild-2_750px

 

Für eine einfache Teileidentifikation in TecDoc, DVSE, etc. verwenden die Langenbacher Fahrwerksteilespezialisten zudem erklärende Artikelnummern wie zum Beispiel: 

  • KN-101017-01-L
  • KN=Knuckle für Achsschenkel
  • 101017=passender Radlagersatz für diesen Achsschenkel
  • 01=Versionsnummer
  • L=hier “linke Seite”, “R” steht für rechte Seite

 

Wichtiger Hinweis:
Achsschenkel sind besonders sicherheitsrelevante Fahrzeugteile. Für die Montage sind spezielle Werkzeuge notwendig. Der Austausch darf nur von Fachleuten vorgenommen werden.
 
[Fotos: OPTIMAL AG & Co. KG]