Spannrollensätze
Spannrollensätze
Sie sind hier:

Spannrollensätze

Spannrollens├Ątze Spannrollensätze enthalten hochwertige Lager, Riemenscheiben und einen Steuerriemen, die zur Gewährleistung einer längeren Lebensdauer gefertigt sind. Für die Riemen wird HSN (hochgesättigtes Nitril) bevorzugt verwendet, welches in den Hochtemperaturbereichen der Motoren heutiger Fahrzeuge eine weitaus bessere Leistung bietet.

Die Riemensysteme moderner Fahrzeuge sind einer Anzahl von Beanspruchungsfaktoren ausgesetzt, z.B. höheren Betriebstemperaturen und einer größeren Anzahl von Umdrehungen pro Minute, größeren PS-Lasten und, wegen Platzeinsparung unter der Motorhaube verwendeten geringeren Riemenscheibendurchmesser..

Die Funktionscharakteristiken unserer Spannrollensätze sind hohe Lastübertragungskapazitäten, optimierte Vibrations- und Lärmdämmung, robuste Konstruktion, Beständigkeit gegen Risse und Verschleiß, hohe Flexibilität und ein Temperaturbereich von - 40° C bis +120° C sowie eine hohe Lebensdauer des Riemens. Unsere Spannrollensätze für Riementriebe und Nebenaggregate entsprechen dem Stand modernster Technik.

Die langjährige Partnerschaft mit unseren Herstellern bürgt für höchste Qualität und für optimale Leistungseigenschaften jeder einzelnen Spanneinheit in unserem Sortiment.

Die Umlenkrolle ist fest angebracht und sorgt dafür, dass der Riemen die angetriebene Scheibe korrekt umschließt. Wenn der Riemen für den Nebentrieb mehrere Aggregate antreibt, werden zur Führung des Riemens sowie zur konstanten Spannung auf seiner gesamten Länge Riemenspannrollen eingesetzt. Das Profil dieser Rollen ist häufig durch eine oder mehrere Keilrippen gekennzeichnet. Die Riemenspanneinheit sorgt für die richtige Spannung und Führung des Riemens. Die Spannung kann bei der Montage über einen Exzenter oder eine auf die Spannplatte wirkende Feder eingestellt werden.

Die automatische Riemenspanneinheit mit integriertem Feder-/Dämpfersystem sorgt für eine gleichbleibende Spannung des Riemens bei laufendem Motor.